Lehren im Team

Die Zusammenarbeit im Team ist auch für das Trainer Team, das Lehrer Kollegium oder die Arbeitsgruppen an den Lehrstühlen der Hochschulen eine wesentliche Quelle für die Verbesserung der Ausbildungsqualität und für Einsparungen in Zeit und Kosten.

Rollenkonzept im Bildungsprozess

Das Lernen im Team liefert die nötigen Sozialstrukturen, organisatorischen Rahmenbedingungen und das nötige Netzwerk für den Erfolg nach dem jeweiligen Ausbildungsschritt. Daher ist die Arbeit im Team, je nach Schul- und Lernform, sehr verschieden. Kluge Rollenkonzepte und entsprechende Prozessabbildungen verbessern die Ausbildungsqualität enorm! Nutzen Sie unser in Software gegossenes Know How.

Teamstrukturen

Ein konsequentes Basisrollenkonzept gibt Struktur im Leben und damit auch im Lernraum. Die Abbildung von Teamstrukturen ist eine erste und wesentliche Notwendigkeit für die Strukturbildung des Lernenden. Die testsuite dient dazu, allen am Bildungsprozess Beteiligten (den Stakeholdern) die benötigten Informationen für den jeweils eigenen Beitrag zum erfolgreichen Ablauf des Bildungsprozesses zur Verfügung zu stellen. Abhängig davon, wie die jeweiligen Rahmenbedingungen beschaffen sind, sollen geeignete Prozesse, Rollenkonzepte, Bildungsstrategien und dementsprechende Unterstützungen verfügbar sein. Die testsuite löst diese Probleme mit jeder Version besser.

Die testsuite unterstützt das Erschließen dieser Potenziale durch ausgefeilte Prozesse und viele kleine, nützliche Ideen. Einige dieser Effekte sollen hier genannt werden:

  • Tests gemeinsam nutzen
    Ein Test kann von mehreren Lehrkräften gemeinsam benutzt werden. Die Bibliothek dient dazu, Tests der Anwenderfamilie zugänglich zu machen. Die Verwaltung und damit Wiederverwendung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Tests wird durch das System gut unterstützt. Jeder Test wird gespeichert und auch dann noch für ein Jahr gespeichert, wenn sie zum Beispiel ihre Nutzung des Systems für ein paar Monate ruhen lassen. Sie verlieren keine Daten, greifen aber stets auf vorhandene Bestände zu, ohne zusätzlichen Verwaltungsbedarf zu erzeugen.
  • Stammdaten schnell erfasst - gemeinsam genutzt
    Wurden Institute, Bildungsgänge, Fächer, Klassen, Kurse angelegt und die Teilnehmer erfasst und zugeordnet, sind diese Informationen jedem Mitarbeiter dieses Institutes verfügbar. Man sichert so, dass der Erfassungsaufwand gering, die Nutzungsfrequenz hoch und die Fehlerbehebung sehr schnell und sicher werden. Der reduzierte Aufwand für den Einzelnen rentiert sich schnell!
  • Übersichten generieren mit nur wenigen Klicks
    Leistungsentwicklungen, Dokumentation von Leistungsentwicklungen, Aufarbeitung für Elternabende, Feedbackgespräche oder einfach mal zwischendrin einen Überblick gewinnen - alles kein Problem, denn die testsuite liefert alle wichtigen Informationen aus der Alltagsarbeit der Lehrkraft auf einen Klick.