Lebendiges Notenbild

Notenblatt

Der übersichtliche Schnellzugriff auf die aktuelle Leistungssituation eines Lernenden findet sich auf dem Notenblatt:

  • Noten eines Lernenden pro Fach/Lernfeld/Modul über den Zeitverlauf
  • Notiz über den Test, der die Zensur lieferte bzw alternative Lernleistungen, die zu einer Bewertung führten
  • Gewichtung der Note
  • Trend der Leistungsentwicklung über die Zeit
  • aktueller Durchschnitt für die etwaige Vorhersage einer aktuell denkbaren Abschlussnote
Notenauszug, Zeugnis, Leistungstand

Die Notenblätter können jederzeit gedruckt werden und liefern einen so direkt und bequem verfügbaren, bereits weitgehend ausgewerteten Datensatz für den einzelnen Lerner, der beim Coaching, Mentorengesprächen wie auch mal auf die Schnelle zwischendrin eine konkrete Basis für die Einschätzung des aktuell erkennbaren Lernfortschritts liefert.

Schülerinformation

Die Schülerinformation liefert dem Lernenden einen Überblick über seinen aktuellen Lernfortschritt. Alle Fächer und die zugehörigen Noten werden übersichtlich aufbereitet angezeigt. Die Trendindikatoren ermöglichen in Verbindung mit dem angezeigten Durchschnitt eine realistische Sicht auf die erwartbare oder zu befürchtende Note auf dem nächsten Zeugnis, ausgehend vom aktuellen Stand der Dinge. 

Trends frühzeitig erkennen

Das Notenbuch kann Trends erkennbar machen und diese statistisch unterlegen, um "gefühlte" Leistungstrends und damit verbundene subjektive Eindrücke auf eine nachweisbare Basis zu stellen.

Für Statistiken, Trendanalysen, Schulleiterhilfen usw werden die wichtigsten Indikatoren verfügbar gemacht. Sorgfältig selektierte Rohdaten werden konsequent in praxisrelevante Informationen gewandelt, die sofort und zuverlässig Auskunft über absehbare Chancen und Risiken geben können.

chronologischer Lernverlauf

Das Notenbuch unterstützt vor allem das schnelle Übernehmen und Wiederauffinden von Informationen. Es ist bei der Diskussion von Ausreißern und Leistungsknicks eine wichtige Frage zu ermitteln, ob didaktische oder eher persönliche Fragen eine Rolle spielen. Hierfür ist es wertvoll, die wichtigsten Informationen schnell verfügbar zu haben.

Die bequeme Übernahme von Noten aus der Einzelbewertung, Effiziente Auswertung der Leistungsentwicklung, Indikatoren für die individuelle Lernförderung, Profilbildung und Auswertungshilfen von der Schüleranfrage bis zum Elternabend, von der Lehrerkonferenz bis zum Bildungssponsoring werden Sie die elektronischen Hilfen des Notenbuches schätzen lernen.

Dokumentation der Notenvergabe

Die Verwaltung von Noten dient der schnellen Auskunft über eine beobachtete Leistungsentwicklung und der Entstehung einzelner Noten. Letzteres wird vor allem dann wichtig, wenn „Ausreißer“ in der Leistungsdokumentation begründet werden müssen. Durch detaillierte Angaben sind Sie stets aussagefähig, welche Leistungsmessung zur konkreten Bewertung geführt hat.

Lückenlose Dokumentation und lebendige Leistungsabbilder unterstützen Lehrende und Lernende gleichermaßen. Dies spart Zeit, verbessert die Qualität der Ausbildung und vereinfacht die Auskunftsgabe in Konferenz und Meeting.

mit einem Klick aktualisiert

Protokollierung, Skaleneditor

Das elektronische Notenbuch wird mit nur einem Klick gefüllt! Test auswerten, Noten werden aus den gespeicherten und anpassbaren Skalen automatisch erzeugt, dann Noten mit einem Klick übernehmen und schon ist das Notenbuch aktuell. Sie können jederzeit protokollierte Änderungen an den Noten vornehmen, welche detailliert begründet werden. Sie dokumentieren so bequem, schnell, umfassend die Leistungsentwicklung ihrer Lerner.

Ausprobieren? Überzeugen Sie sich jetzt 10 Tage kostenlos und unverbindlich.